Slider Bild

Fallbeispiel 12 zur Vertriebsoptimierung: CRM-Einführung

Das Unternehmen

Mittelständisches Großhandelsunternehmen.

 

Die Situation

Mangels eines vorhandenen CRM-Systems hatte man sich bisher mit den Funktionen des Warenwirtschafts- sowie des Mailprogramms begnügen müssen. Ein geeignetes CRM-Tool sollte gefunden und implementiert werden.

 

Die Lösung

Nach gemeinsamer Formulierung der Ziele, die mit der Einführung eines CRM-Tools verbunden sind, wurde das CRM-Projekt unter Begleitung des externen und herstellerunabhängigen Beraters Michael Sturhan gestartet.

Nach Ausarbeitung des Pflichtenhefts erfolgte die Anbieterauswahl.

Wichtig war die professionelle Roll-Out-Begleitung mit Moderation von Verkäuferworkshops.

 

Das Ergebnis

Mit Hilfe des mittlerweile etablierten CRM-Tools konnten klare und transparente Verkaufsprozesse gestaltet werden.

Die Vertriebssteuerung wird erheblich erleichtert.

Zurück zur Übersicht