Slider Bild

Vertriebstipp 1 Begeisterungsleistungen

Hinterfragen Sie eigentlich, ob und in welcher Form Ihre Kunden die von Ihrem Unternehmen erbrachten Leistungen erleben und honorieren? Basis-Leistungen sind der durchschnittliche Service, den Ihr Kunde überall erhält. Werden diese nicht erbracht, entsteht Unzufriedenheit. Sympathie-Leistungen erfreuen den Kunden, sofern er sie registriert. Fehlen sie, kommt es allerdings nicht zur Unzufriedenheit.

Begeisterungsleistungen schaffen eine deutliche Differenzierung. Hier leisten Sie deutlich mehr als Ihr Kunde eigentlich von Ihnen erwartet hat. Und er kann daraus einen Nutzen ziehen. Welche Begeisterungsleistungen liefern Sie? Schaffen Sie einen Prozess, um für jeden Ihrer interessanten Potenzialkunden eine auf ihn zugeschnittene Begeisterungsleistung zu entwickeln! Davon abzugrenzen sind Blindleistungen, die der Kunde nicht honoriert und damit auch nicht bereit ist zu bezahlen. Stellen Sie diese ab!

Sehen Sie sich auch ein Video zu diesem Thema an:

Hier zusätzliche Informationen abfordern!

Zurück