Slider Bild

Postkarte als Verblüffungselement / Teil 3

Wissen Sie eigentlich, wann Ihre wichtigen Kunden in Urlaub gehen? Und wie gehen Sie damit um?

Vor zwei Wochen bekamen meine Kunden von mir ein Anschreiben mit genau diesen Fragen. Beigelegt waren zwei (unausgefüllte) Postkarten gem. der Abbildung mit der Aufforderung, doch einfach die Adresse des Kunden, persönliche Anrede und Unterschrift einzutragen. Briefmarke aufkleben, ab in den Kasten und dann die Kundenreaktion abwarten! Denn wer bekommt schon vor dem Urlaub eine Postkarte?

Meine Kunden fanden die Idee klasse! Von einer Kundin bekam ich sogar die eigene Karte mit besten Wünschen zum Urlaub zurück.

Fazit: eine einfache Lösung für einen sehr persönlichen Verblüffungseffekt!

Übrigens: wie auf dem Postkartenmotiv zu erkennen, habe ich vor einigen Jahren im Urlaub in Costa Rica auch interessante Menschen kennengelernt … 😉 …

 

DSC_0052

Zurück zur Übersicht