Über AMAZON und seine Maßnahmen wird ja auch immer wieder kontrovers diskutiert. Aber einer der ganz großen Erfolgsfaktoren des Unternehmens ist unbestritten die extrem konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse. Während man sich in anderen Unternehmen viel mit sich selbst beschäftigt, aber die Kundensicht dabei vernachlässigt, wird bei AMAZON stets gefragt, ob von dem gerade diskutierten Thema oder Projekt der Kunde auch einen Vorteil hat.

Ein Kunde berichtete mir von einem Gespräch mit einem AMAZON-Mitarbeiter. Danach steht in jedem relevanten Besprechungsraum des Unternehmens ein gelber Stuhl in der Ecke.

Warum?

Auf diesem Stuhl sitzt symbolisch der Kunde. Und in jeder Gesprächsrunde erinnert dieser auffällige gelbe Stuhl an die Frage, ob und in welcher Form der Kunde vom gerade behandelten Thema profitiert.

Ich bin durchaus ein Freund von bildhaften Darstellungen wichtiger Grundsätze, die im Arbeitsalltag präsent gemacht werden, sei es an der Wand oder auf dem Schreibtisch. Ein Beispiel dafür ist der kleine Bus, den wir einmal einem Mitarbeiter auf seinen Schreibtisch gestellt haben. Dieser sollte ihn stets daran erinnern, dass er seine Mitarbeiter bzw. Kollegen „mehr mitnehmen“ sollte statt einfach durchzumarschieren.

Und da ist der gelbe Stuhl von AMAZON ein wirklich sehr bemerkenswertes und wahrscheinlich hoch wirksames Instrument.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.